Hygiene

Die Luft aus der Lüftungsanlage ist durch den hochwertigen Außenluftfilter immer sauberer, als die Luft, die Sie beim Fenster hereinbekommen. Durch eine regelmäßige Inspekton wird sichergestellt, dass die Hygiene der Lüftungsanlage gesichert ist und diese im Bedarfsfall gereinigt wird.

 

  • Abluftleitungen müssen ca. alle 10 Jahre gereinigt werden. Sind bei den Abluftventilen Filter angebracht, verlängert sich das Reinigungsintervall. Es sind dann jedoch die Filter bei den Ventilen regelmäßig zu wechseln.
  • Zuluftleitungen benötigen normalerweise überhaupt keine Reinigung, weil durch den hochwertigen Filter im Lüftungsgerät jeglicher Schmutz von der Zuluftleitung abgehalten wird.
  • Sichtbare Teile in der Wohnung (Ventile) können Sie selbst mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch reinigen. Sie sollten jedoch darauf achten, die Einstellung nicht zu verstellen.



Letzte Änderung: 16.11.2015

Die unabhängige Plattform zum Thema "Lüftung".