Gesunde Raumluft

Frische Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel und essenziell für Gesundheit und Wohlbefinden. Ohne das "Lebensmittel" Luft überleben wir nur circa drei Minuten. Genauso selbstverständlich wie wir kein verschmutztes Wasser trinken oder verdorbene Lebensmittel essen würden, genauso selbstverständlich sollten wir „verbrauchte Luft“ vermeiden. Schließlich pumpen wir täglich ca. 17.000mal 0,5 Liter Luft durch unsere Lungen. Gesunde Raumluft ist besonders wichtig, da wir durchschnittlich 90 % unserer Lebenszeit in Innenräumen verbringen.

 

 

Wer jemals ein Aquarium hatte, weiß: Die Gesundheit der Fische hängt entscheidend von der Qualität des Wassers ab. Was leicht einzusehen, vielen Menschen aber nicht bewusst ist: Für uns hat die umgebende Luft eine ähnlich große Bedeutung - schlechte Luft macht krank (Der Spiegel, Okt. 2010).



Letzte Änderung: 28.05.2018

Die unabhängige Plattform zum Thema "Lüftung".